Trotz guter Leistungen konnte unsere 1. Radballmannschaft André Kopp und Manuel Kopp beim hochklassigen Einladungsturnier in Frauenfeld (Schweiz) nur den 5. Platz belegen. Mit viel Schwung starteten unsere Stahlrösser mit zwei deutlichen Siegen gegen den französischen WM-Fünften VC Dorlisheim (5:1) und den Eidgenossen vom RMV Mosnang (7:1) in die Vorrunde. Gegen den VC Oftringen (Schweiz) glichen André und Manuel einen 1:3-Halbzeitrückstand noch zum 3:3 aus. Eine Halbzeit lang lieferten sich unsere Männer und der österreichische Weltmeister vom RC Höchst ein Match auf Augenhöhe. Nach dem 2:2 beim Seitenwechsel gingen die Höchster schnell mit 3:6 in Front. Mit einer tollen Schlussoffensive kam unser Teams noch bis auf 5:6 heran. Um den Einzug ins Halbfinale wurde ein Viermeter-Schießen der punktgleichen Mannschaften Oftringen und Obernfeld nötig, das die Schweizer mit 3:1 gewannen. Im Spiel der Gruppendritten gegen SG Sulz/Dornbirn führten unsere Kopps bis drei Minuten vor dem Ende bereits mit 7:3, bevor die Österreicher durch drei recht glückliche Tore, dass letzte mit dem Schlusspfiff, noch einmal auf 7:6 herankamen.

Stahlross Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Training

Radball / Radpolo:

Erwachsene:  
Montag 20.30 Uhr - 22.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr - 22.00 Uhr
Freitag 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
   
Schüler / Jugendliche:  
Montag Radball 15.30 Uhr - 17.00 Uhr
Montag Radpolo 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch Radball 16.30 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag Radball 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Freitag Radpolo 16.30 Uhr - 17.30 Uhr
Zum Seitenanfang